Mitmachen!

 

 

 

 

Aktiv in der Bewegung "Mut zur Realitaet"

Wenn du unser Projekt unterstützen willst, dann brauchen wir keine Spenden oder Mitgliedsbeiträge. Wir brauchen nur deine Kreativität und deinen Willen für die Wahrheit und eine daraus resultierende positive Veränderung in unserer Heimat und der gesamten Welt.

Die Weiterverbreitung unserer Internetseite ist die einfachste Variante andere Menschen über Missstände aller Art aufzuklären. Das Portal Mut-zur-Realitaet.info soll schließlich als Gegenpol der allgemeinen manipulativen Medienpropaganda dienen.

Effektiv helfen kannst du, in dem du beispielsweise folgende Dinge tust...

 

Schick uns interessante Artikel zu

Hast du einen interessanten Artikel oder ein Video im Netz gefunden oder willst du sogar selber über etwas schreiben was dir Sorgen macht? Auch wenn du regionale Probleme siehst über welche öffentlich diskutiert werden sollte, kannst du jederzeit einen Bericht schreiben und uns senden.

Dies tust du am besten verschlüsselt über einen Proxy wie CyberGhost und zusätzlich per TOR-Browser von einer anonymen sowie fiktiven Mailadresse wie Hushmail. Nach einer kurzen Überprüfung werden wir dein Anliegen sofort veröffentlichen.

 

Jede Gelegenheit im Alltag nutzen

Ob am Arbeitsplatz, in der Uni, der Schule, unter Freunden oder beim Sport: Wenn du etwas verändern willst, musst du immer und überall versuchen den Leuten die Augen zu öffnen. Es reicht im Prinzip schon, wenn du diskutierst und unauffällig auf die Webseite aufmerksam machst, „die du zufällig im Netz gefunden hast“. So bleibst du weiterhin in der Anonymität.

Wenn du offensiv vorgehen willst, verbreite unsere Artikel, Banner, Logos oder Grafiken auch über die neuen sozialen Medien wie Facebook, StudiVZ oder anderen Webseiten. Diese findest du im Abteil "Material".

Außerdem kannst du die ebenfalls dort zu findende Visitenkarte ausdrucken und jederzeit verteilen. Ob beim Einkaufen, einer raschen Bekanntschaft in der Disko oder bei jeder anderen Gelegenheit. So können wieder andere die Seite finden und ebenfalls mitwirken.

Besuche auch unbedingt unseren Facebook-Account mit einem "Gefällt mir" und teile regelmässig die Inhalte unter www.facebook.com/MutZurRealitaetInfo.

 

Starte mit Freunden eigene Aktionen

Hast du einen oder ein paar Freunde gefunden die Interesse haben mitzumachen? Dann könnt ihr euch verkleiden und Straßentheater aufführen oder auch einfach eine schnelle Schnipsel-Aktion durchführen und ein paar Plakate aufhängen. Hier sind keine Grenzen für Ideen gesetzt. Verwendet dazu ruhig eine Maske wie die Guy Fawkes Version der Anonymous Bewegung um unerkannt zu bleiben wenn es zu Problemen kommen könnte. Hauptsache es gibt medialen Rummel. Im Übrigen spielt es keine Rolle, ob dieser positiv oder negativ ist. Die Medienlandschaft von heute greift ohnehin alles an, was nicht ins allgemeine Konzept passt. Daher handelt auch ihr nach dem Motto: „Lieber schlechte Presse, als gar keine Presse.“

Nutzt gerne unsere Vorlagen im Abteil "Material" für Flyer, Sprühschablonen, Schnipsel oder bestellt  selber einige Aufkleber online mit Hilfe unserer Schablone. Einige Anleitungen zum Fertigen von eigenen Flyern, Sprühschablonen, Transparenten oder Schnipseln findet ihr weiter unten. Wichtig ist einfach, dass ihr jede Aktion unter der Flagge von Mut-zur-Realitaet.info durchführt.

Schickt uns doch auch gerne Fotos oder kleine Videos von den Umsetzungen eurer Ideen, damit wir Sie öffentlich präsentieren können. Diese Seite ist quasi unknackbar und anonymisiert im internationalen Ausland gehostet und somit völlig sicher. Ihr solltet auch nur euren engsten Vertrauten von etwaigen Aktionen berichten. Sicherheit und Vertraulichkeit gehen hier ganz klar vor.

Natürlich kannst du auch einen Gang zurück schalten und immer einen Edding einpacken und einfach jeweils bei Gelegenheit die Webseite im Park, auf der Toilette oder irgendwo anders verewigen. ;-)

 

Sprueh Idee Kreativ



Also worauf wartest du noch?

Unterstuetze Mut-zur-Realitaet.info.

Werde Teil einer wachsenden Bewegung fuer Wahrheit und Gerechtigkeit!

 

 

 

2017  Mut zur Realität! - Wo stehst du?  globbersthemes joomla templates